Ell_jap18_120x300px

Die Jungbläser

Bild: Busch

Die Meller Jungbläser

Über 50 Jungbläser lernen bei uns gemeinsam in den Kirchengemeinden Paulus und St. Petri Trompete, Posaune oder Tenorhorn zu spielen. Bei uns sind Anfängerinnen und Anfänger aller Altersklassen willkommen!  

 

Jungbläsertag 2017 in Lintorf

Bild: J.Leimbrock

Jungbläsertag 2017 in Lintorf: Ein Tag voller Musik mit einem Vorgeschmack auf das Kreisposaunenfest

 

Ein Bericht von Jakob Leimbrock

 

Ab 9.00 Uhr trudelten alle 80 Jungbläser ein: Aus dem ganzen Kirchenkreis und sogar aus Ladbergen und der Stadt Osnabrück. Jeder bekam sein Namensschild. Nachdem sich die Teamer vorgestellt hatten gingen wir alle in unsere eingeteilten Gruppen. Es wurde kräftig geprobt, um das Abschlusskonzert vorzubereiten. Zwischendurch gab es immer wieder kleinere Pausen, in denen man frisches Obst essen konnte. Natürlich konnte man auch auf dem Schulhof spielen, was einen Riesenspaß machte. Nach dem vielen Proben hatten alle Bläser und Teamer sehr großen Hunger. Jeder freute sich, als dann die Pizza geliefert wurde. Wir konnten auch zwischendurch unsere Instrumente waschen. Aber natürlich musste auch jeder wieder mit seiner Gruppe proben. Anschließend gingen alle Bläser von der Grundschule Lintorf zur örtlichen Kirche, wo das Abschlusskonzert vorbereitet wurde. Die Anspannung stieg bei den Bläsern. Zahlreiche Zuschauer kamen, um unser Ergebnis des Tages anzuhören. Jede Gruppe hat etwas vorgetragen, auch die Anfänger, die zum Teil erst 1-3 Monate ihr Instrument spielen. Auch der gastgebende Chor aus Rabber hat mitgespielt, so dass schon einige Stücke aus dem Programm für das Kreisposaunenfest erklangen. Es war ein sehr schönes Abschlusskonzert, so dass das Publikum laut applaudierte. Am Ende gingen alle mit einem Lächeln im Gesicht nach Hause.

 

Neue Kurse beginnen jährlich nach den Herbstferien!

Jedes Jahr bieten die beiden Kirchengemeinden zusammen neue Blechbläserkurse an. Mitmachen kann jeder, das Alter ist egal. Interessierte Kinder, Jugendliche und Erwachsene können in einer Infostunde Instrumente ausprobieren und an zwei Unterrichts-Terminen erste Erfahrungen sammeln. Instrumente, Noten, Notenständer werden gestellt, Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Der Unterricht wird von Ursula-Maria Busch oder Michiko Sugizaki, beides Instrumentalpädagoginnen, erteilt. Die Bläser werden in Gruppen aufgeteilt, meist treffen sich 4 - 6 Bläser einmal in der Woche. Nach ca. einem Jahr beginnen die ersten Auftritte in der eigenen Gruppe, aber auch mit anderen Bläsern zusammen, z. B. mit Laterneliedern oder Nikolaus- und Weihnachtsliedern.

Auf Jungbläsertagen und bei Bläserfreizeiten wird die große Bläsergemeinschaft spürbar. Gemeinsam Musik machen, spielen, essen, Konzerte vorbereiten: alle wirken zusammen.

Zu dem neuen Kurs haben sich 12 Teilnehmer angemeldet, die seit Oktober 2016 zusammen proben. Kinder und Erwachsene, Anfänger und Quereinsteiger haben schon jetzt viel Spaß!

 

 
c: S.Wallis

Probentermine

Montags: Paulus Gemeindehaus

Dienstags: St. Petri Gemeindehaus

Mittwochs: St. Petri Gemeindehaus

Donnerstags: St. Petri Gemeindehaus

Herbstferien

In der Zeit vom 01.10.2018 bis 12.10.2018 finden keine Proben und kein Unterricht statt.

Der Unterricht und die Proben beginnen wieder ab dem 15.10.2018.

Unsere nächsten Termine

Samstag, 22.09.2018                         St. Petri                                      Konzert               

Kontakt

Ursula-Maria Busch

Tel.: 05422 42151