Ell_jap18_120x300px

Kooperation Klausing-Orgel

Neben der Christian-Vater-Orgel in St. Petri von 1724, die im Jahre 2000 restauriert wurde, ist jetzt mit der aus dem Jahr 1713 stammenden Klausing-Orgel in der Matthäuskirche eine weitere wertvolle historische Orgel in Melle restauriert worden.

Melle ist dabei, mit den beiden wertvollen historischen Orgeln ein bedeutender Orgelstandort zu werden. Es bietet sich an, durch gutes kooperatives Miteinander beide Orgeln in ihrer hervorragenden Qualität bei interessanter Verschiedenartigkeit zu würdigen und in Melle und über seine Grenzen hinaus als kulturelles Highlight erklingen zu lassen.

Ende letzten Jahres wurde eine Kooperation der Orgelfördervereine Melle St. Petri und St. Matthäus vereinbart. Eine Fusion ist nicht vorgesehen. Jeder Orgelförderverein soll eigenständig bleiben und in sich wachsen. Die beiden Orgelfördervereine sind sich jedoch einig, dass sie nicht konkurrieren, sondern intensiv kooperieren wollen. Im Rahmen der Kooperation werden unter einem gemeinsamen Gesamtprogramm zunächst die bisherigen Konzertaktivitäten fortgeführt, jedoch teilweise wechselnd an beiden Orgeln. Darüber hinaus bieten sich neue Konzertmöglichkeiten unter Einbindung beider Orgeln an, beispielsweise in Form von Wandelkonzerten. Anfang dieses Jahres wurde ein erstes Faltblatt mit dem gemeinsamen Halbjahresprogramm herausgegeben.

Wir versprechen uns von einer guten Kooperation eine stärkere Resonanz in der gesamten orgelinteressierten Bevölkerung von Melle und über Melles Grenzen hinaus.