Ehrenamt

Kirchenmusik

Posaunenchor, Kinderchöre, Surprise, Opptimisten, Kantorei, Konzerte, Christian-Vater-Orgel

Familienzentrum

Kindertagesstätte, firleFAZ, Pekip, Delfi, Eltern-Kind-Gruppen, Familienfreizeiten, Vater-Kind-Frühstück

Junge Gemeinde

Konfirmanden, Freizeiten, Ev. Jugend, Projekte

Sonnenblume

Kita im Ortsteil Wellingholzhausen

19. Juni 2016

Blechbläserensemble Brasssonanz

Blechbläserensemble Brasssonanz

Die zehn jungen Musiker haben sich unter anderem im Bundesjugendorchester kennengelernt und studieren alle an Musikhochschulen. Im Ensemble Brasssonanz verwirklichen sie ihre Idee, neben dem...

11. Juni 2016

Musical "Ausgetickt"

Musical

Pausenlos marschieren die Uhren auf und ab, angetrieben von der Superuhr und ihren Gehilfen, ihr Motto: „Uhren müssen spuren“. Aber allmählich rumort es im Uhrenland. Die...

30. Mai 2016

Anmeldung Vorkonfirmanden

Anmeldung Vorkonfirmanden

Anmeldung der neuen Vorkonfirmandinnen und Vorkonfirmanden Jahrgänge 2003/2004 (6. Klasse) im Gottesdienst am Montag, 30. Mai 2016 um 18.30 Uhr in der St.-Petri-Kirche, Melle. Alle...

28. Mai 2016

Kinderbibeltag

Kinderbibeltag

Ich will dich segnen … und du sollst ein Segen sein! Wir laden herzlich ein zu einem Kinderbibeltag rund um den Segen am Samstag, 28. Mai 2016 im Gemeindehaus St.-Petri Melle. Biblische...

18. Mai 2016

Visitation

Visitation

Liebe Gemeindeglieder der St.-Petri-Gemeinde, vom 18. bis 29. Mai werde ich meine erste Visitation als neuer Superintendent des Kirchenkreises Melle-Georgsmarienhütte durchführen und...

Gemeindefest

Gemeindefest 2016
 

Gemeindesekretärin

Bürozeiten

Montag-Donnerstag: 8.00 bis12.00 Uhr

Freitag: 8.00 bis 11.00 Uhr

Ulrike Kaiser

Tel.: 05422 5659
Fax: 05422 959329

Markt 17
49324 Melle

Der Andere Gottesdienst

Lindemann

Konfirmation 2016

Gruppenbilder 2016

Wohnungen und Fahrräder gesucht!

Diakonie

Die Ambulante Wohnungslosenhilfe im Diakonischen Werk ist eine Beratungsstelle für von Wohnungslosigkeit betroffene Menschen.

Im Bedarfsfall kann das Diakonische Werk den Hilfesuchenden zunächst sogenannte Übergangswohnungen zur Verfügung stellen. Während der Betreuungszeit werden die ehemals wohnungslosen Klienten befähigt auch selbst Verantwortung für eigens angemieteten Wohnraum zu übernehmen.

Bei der Suche nach diesem Wohnraum ist die Ambulante Wohnungslosenhilfe stets behilflich und bietet ihren Klienten auch über den Betreuungszeitraum hinaus weiterhin ihre Unterstützung an.

Wenn Sie entsprechenden Wohnraum (ca. 50m²) für unsere Klienten zur Verfügung stellen können, erwarten wir gerne Ihr Angebot.

Darüber hinaus suchen wir immer wieder gute gebrauchte und funktionsfähige Fahrräder, mit denen unsere Klienten z. B. Behördentermine und Arztbesuche wahrnehmen oder auch einer Arbeitsgelegenheit nachkommen können.

Für Rückmeldungen wenden Sie sich bitte an die Ambulante Wohnungslosenhilfe des Diakonischen Werkes, Engelgarten 35, 49324 Melle, Tel. 05422/942730.

Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung!

Anette Kaiser, Leiterin der Wohnungslosenhilfe